Bei uns braucht es keine Vorkenntnisse. Im Anfängerkurs lernst Du alles von Grund auf: Segel richtig stellen, mit der Pinne steuern, einfache Manöver, ein bisschen Theorie und Seemannsknoten. Und wenn es Dir gefallen hat, wirst Du in unserem Kurs für Fortgeschrittene zum Opti-Kapitän, der sein Schiff auch dann im Griff hat, wenn der Wind einmal etwas stärker bläst.

Anfänger

Das lernst Du in diesem Kurs: Wie stelle ich das Schiff auf? Wie muss ich mein Segel nach dem Wind ausrichten? Wie komme ich gegen den Wind vorwärts? Wie verhindere ich, dass ich bei einem Windstoss ins Wasser falle? Wie bringe ich meinen Opti heil zum Steg zurück? Wie mache ich das Schiff am Steg fest? Wie muss ich mich auf dem See verhalten?

Fortgeschrittene

Du hast bei uns einen Anfängerkurs besucht und kannst schon ein bisschen segeln. Dann lernst Du in diesem Kurs: Wie mache ich meinen Opti schneller? Wie richte ich meinen Opti nach einer Kenterung wieder auf? Was muss ich tun, wenn mein Kollege ins Wasser fällt? Welches Segelschiff hat Vortritt? Wie komme ich ohne Wind zurück ans Land?

.

Unsere Schule ist offen von Frühling bis Herbst. Wir bieten beide Stufen als Semesterkurs (eine Lektion à 2 Stunden pro Woche über 4 oder 5 Wochen; voraussichtlich Mittwoch oder Freitag Nachmittag) und als Ferienkurse (eine Lektion à 2 Stunden pro Tag über eine Woche) an. 

Kontakt

9 + 2 =

 

Alexa Demander

Chliwisstrasse 26
8142 Uitikon

076 296 21 06